18.12.2021 12:32 |

Lederindustrie

ÖGB gibt grünes Licht für Warnstreik im Jänner

Der Streit zwischen der Lederindustrie und der Gewerkschaft spitzt sich angesichts der erneut gescheiterten Kollektivvertrags-Verhandlungen weiter zu. Jetzt hat der ÖGB grünes Licht für Warnstreiks gegeben. Diese sollen im Jänner stattfinden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Betroffen ist auch die Firma Boxmark mit Standorten in der Steiermark und in Jennersdorf. Schon im Vorfeld war es zu Betriebsversammlungen gekommen. Wie berichtet, gibt es harte Verhandlungen zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern. Sechs Verhandlungsrunden brachten kein Ergebnis. Die Gewerkschaft fordert eine Lohnerhöhung um 3,6 Prozent und die Einführung des Mindestlohns von 1500 Euro bis Mitte 2022.

Abschluss für zwei Jahre
Die Industrie hat 2,5 Prozent und den Mindestlohn bis 2024 angeboten. Schon 2020 war man auf keinen grünen Zweig gekommen, der Abschluss würde daher gleich für zwei Jahre gelten. „Die teilnehmenden Beschäftigten haben bei allen Betriebsversammlungen hohe Kampfbereitschaft gezeigt und sich einstimmig für Warnstreiks im Jänner ausgesprochen“, sagen Gerald Kreuzer (PRO-GE) und Albert Steinhauser (GPA). Auch vom ÖGB wurde die Streikfreigabe erteilt.

1500 Menschen arbeiten in der Lederindustrie, die in Österreich aus zwei Unternehmen besteht. Die Mitarbeiter erhalten 1300 Euro brutto.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 0°
Schneefall
-0° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
stark bewölkt
-0° / 1°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)