05.12.2021 21:41 |

Verdienstkreuz

Shanghai: Hohe Auszeichnung für Kärntner Manager

Mit dem Goldenen Verdienstkreuz der Republik wurde der Kärntner Arno Nicolussi-Moretto geehrt. Er ist als Manager für den chinesischen Immobilienentwickler Greenland Holding tätig, lebt und arbeitet in Shanghai, wo er den Orden nun von seinem Landsmann, Generalkonsul Helmut Rakowitsch, verliehen bekam.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es kommt nicht alle Tage vor, dass sich zwei Kärntner in der Finanzmetropole Shanghai treffen, um eine hohe Staatsauszeichnung zu feiern. „Es war mir daher nicht nur eine Ehre, sondern auch eine besonders große Freude, Arno Nicolussi-Moretto das von unserem Bundespräsidenten verliehene Goldene Verdienstkreuz der Republik zu überreichen“, sagt Helmut Rakowitsch, der österreichische Generalkonsul in Shanghai.

Im internationalen Hotelmanagement tätig
Nicolussi-Moretto (57) ist seit 30 Jahren im internationalen Hotelmanagement tätig und arbeitet seit 2016 für die chinesische Greenland-Holding, bei der er als Manager für die weltweite Expansion der Luxushotelmarke Primus verantwortlich ist. Der Klagenfurter mit Südtiroler Wurzeln ist übrigens der einzige Europäer in der Greenland-Führungsetage, gilt dort somit auch als starkes Aushängeschild Österreichs.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)