06.12.2021 09:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Staubsauger-Defekt
Im März 2020 hatte Susanne W. einen Staubsauger bei einem Versand erworben. Heuer im August habe das Gerät plötzlich eigenartige Geräusche von sich gegeben, außerdem habe es verbrannt gerochen. Vom Versand wurde Frau W. angewiesen, den Staubsauger an den Hersteller zu schicken. Für die Überprüfung fielen 30 Euro an, ein Garantieanspruch sei abgelehnt worden, weshalb die Leserin um Hilfe bat. Auf Anfrage zeigte sich Universal Versand kundenfreundlich. Die Kosten für Gerät und Begutachtung werden erstattet.

Urlaubs-Problem
Einen Aufenthalt in einem Hotel hatte Irene S. gebucht. „Im Vorfeld habe ich informiert, dass ich aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden darf, jedoch die gesetzlichen Anforderungen für eine Ausnahme erfülle, also ein Attest habe und PCR-getestet bin“, so die Salzburgerin. Trotzdem sei der Aufenthalt storniert worden, auch eine Rückfrage brachte keine Lösung. Gegenüber der Ombudsfrau bedauerte das Spa Resort Therme Geinberg, dass es zu einem Missverständnis gekommen sei. Sobald Aufenthalte wieder möglich seien und sich die Voraussetzungen für Ausnahmen nicht ändern, sei Frau S. herzlich willkommen und erhält ein Zimmerupgrade.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)