01.12.2021 10:56 |

Tier sehr scheu

Junge Kuh seit Monaten in der Innerkrems unterwegs

Eine junge Kuh dürfte bereits seit Monaten in der Innerkrems bei Krems in Kärnten unterwegs sein. Das Tier ist extrem scheu. Durch den Neuschnee schaut die Kalbin auf der Suche nach Futter seit ein paar Tagen beim Stall von Karl Frühauf vorbei.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich lege für sie natürlich Heu raus. Die Kuh dürfte eineinhalb Jahre alt sein. Was ich weiß, stammt sie aus dem Lungau“, berichtet Bauer Karl Frühauf aus Innerkrems. Sie dürfte einem Bauern aus dem Lungau (Salzburg) gehören. „Sie wird seit dem Sommer immer wieder gesehen. Sie ist aber sehr scheu und lässt sich nicht einfangen“, erklärt Frühauf.

Jetzt bleibt abzuwarten, ob der Hunger das junge Tier in den Stall treibt. „Sie schaut gut aus. Wenn ich die Ohrmarken anschauen könnte, hätte man auch den Besitzer“, so Frühauf. Karl Frühauf wird die Kuh weiter mit Futter versorgen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)