28.11.2021 17:12 |

Nasser Parkplatz

Auto landete im Wasser, Fahrer unverletzt

Spektakulärer Unfall am Sonntag in Dornbirn: Dort krachte ein Lenker mit seinem Boliden durch einen Holzzaun und landete im sogenannten Werkskanal. Fahrer und Beifahrerin konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. 

Der Fahrer eines Pkw war am Sonntagmittag in der Dornbirner Schmelzhütterstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abkam, einen Holzzaun durchbrach und im Werkskanal landete. Wie durch ein Wunder konnten sich sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin selbstständig aus dem Wagen befreien.

Die Beifahrerin könnte sich leicht verletzt haben und wurde sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Eine Alkotest beim Lenker verlief negativ. Die Feuerwehr musste das Unfallauto mit einem Kran aus dem Wasser bergen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / 4°
wolkig
-6° / 1°
wolkenlos
-2° / 1°
wolkig
-6° / -1°
Nebel
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)