25.11.2021 15:20 |

Wiederholungstäter

Siebenmal ohne Führerschein erwischt: Festnahme!

Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte sich ein in Österreich wohnender Bosnier bestimmt ganz anders vorgestellt. Der selbstständige Bauunternehmer wurde um kurz nach Mitternacht durch deutsche Beamte der Grenzpolizei Lindau auf der A96 in Fahrtrichtung Bregenz mit seinem Pkw einer Fahndungskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 33-Jährigen zwei Vollstreckungshaftbefehle der Staatsanwaltschaften Augsburg und Bayreuth wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorlagen.

Die Folge: Der Mann wurde an Ort und Stelle festgenommen und im Anschluss von den Beamten zur Dienstelle transportiert. Einen Gefängnisaufenthalt von 105 Tagen konnte der 33-Jährige durch eine Zahlung von mehreren tausend Euro dann aber doch noch abwenden.

Des Weiteren kommt auf ihn jetzt eine weitere Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu, da er aufgrund des Erreichens von mehr als acht Punkten in Deutschland nicht mehr fahrberechtigt ist. Insgesamt wurde der Beschuldigte allein in Bayern in den letzten drei Jahren bereits siebenmal wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt. Eine empfindliche Strafe dürfte in diesem Fall die Folge sein.

Nach erfolgter Sachbearbeitung durfte der Beschuldigte wieder seiner Wege gehen und wurde als Beifahrer nach Hause gebracht.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 0°
starker Schneefall
0° / 2°
Schneefall
0° / 2°
starker Schneefall
0° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)