20.11.2021 18:08 |

Betrunken gefahren

Freundin bei Unfall schwer verletzt: Prozess

Schon einmal hatte ein junger Mann im Suff einen Unfall verursacht, der einen Menschen das Leben gekostet hat. Obwohl der Salzburger großes Leid anrichtete und den Führerschein verlor, hielt ihn das nicht davon ab, sich erneut betrunken ans Steuer zu setzen: Der Pkw landete im Graben, seine Freundin wurde schwer verletzt.

29 Jahre alt ist der Salzburger, der nun in Eisenstadt auf der Anklagebank Platz nehmen musste. Ihm waren bereits schwere Delikte wie Betrug und Körperverletzung vorgeworfen worden. 2015 wurde der Beschuldigte in Wiener Neustadt (NÖ) zu einer teilbedingten Haft verurteilt, weil er betrunken einen Autounfall verursacht hatte, bei dem es einen Toten gab. Doch trotz Haft – zum Nachdenken gebracht hat diese Tragödie den Angeklagten offenbar nicht. Diesen Sommer setzte er sich nämlich nach einer Party zusammen mit seiner Partnerin, mit der er ein kleines Kind hat, in seinen Wagen.

Kein Führerschein, dafür 1,6 Promille
Dass der Salzburger gar keinen Führerschein besaß, störte ihn dabei ebenso wenig wie die 1,6 Promille, die der 29-Jährige „intus“ hatte. Die Fahrt endete nach wenigen Metern im Straßengraben. Sowohl er als auch die Frau erlitten Verletzungen. „Sie stehen mit einem Fuß im Gefängnis. Nur Ihr Geständnis und der Umstand, dass Sie für Ihr Kind sorgen müssen, lässt mich noch einmal Milde walten“, sagte die Richterin, die den Angeklagten zu fünf Monaten auf Bewährung und 1200 € Strafe verurteilt hat. Dieser bedankte sich für die „letzte Chance“ und versprach, dass er künftig nicht mehr betrunken mit dem Auto fahren werde ...

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 6°
leichter Regen
4° / 5°
starker Regen
5° / 6°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)