Belohnung ausgelobt

Tipp aus Bevölkerung führte zum Spielplatz-Zündler

Lichterloh hatte eine Rutsche auf einem Spielplatz in Enzesfeld im niederösterreichischen Bezirk Baden gebrannt. Ein Unbekannter hatte sie angezündet. Die Aufregung im Ort war groß, Bürgermeister Franz Schneider lobte sogar 2000 Euro für den entscheidenden Hinweis aus. Das machte sich bezahlt: Der Täter wurde ausgeforscht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Vielen Dank an unsere Bürger, dass sie geholfen haben, den Täter ausfindig zu machen“, freut sich Bürgermeister Franz Schneider. Ein Tipp aus der Bevölkerung war es nämlich, der die Polizei auf die richtige Spur brachte. Wenig später war der knapp 20 Jahre alte Zündler ausgeforscht.

„Viel zu erneuern“
Er hatte Anfang November die Rutsche in Brand gesteckt. Rund 25.000 Euro beträgt laut Schneider der Schaden an dem Spielplatz. „Wir müssen nun jede Menge erneuern. Hoffentlich können wir noch im Winter damit beginnen“, erklärt der Bürgermeister.

Weitere Ermittlungen
Ermittelt wird übrigens noch, ob der junge Mann schon einmal am Spielplatz gewütet hat. Zu Silvester war nämlich die Rutsche mit einem Böller beschädigt worden.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
1° / 3°
bedeckt
1° / 3°
Schneeregen
2° / 6°
bedeckt
1° / 5°
bedeckt
0° / 2°
bedeckt