Landtagsanfrage kommt

SPÖ-Klub ist in dringlicher Sorge um die Bildung

Die SPÖ ist in Sorge, dass Oberösterreich „sehenden Auges in einen Bildungs-Lockdown“ laufe. Daher richtet der SPÖ-Klub in der Landtagssitzung am Donnerstag eine Dringliche Anfrage an die zuständige ÖVP-Politikerin Christine Haberlander.

„Ab welcher Inzidenz droht der Bildungslockdown? Was tut das Land, was kann die Bevölkerung tun, um diese Entwicklung zu stoppen? Wie schlimm ist die Personalsituation mittlerweile an den Schulen wirklich?“ So umreißt SPÖ-Klubobmann Michael Lindner das Thema dieser Dringlichen Anfrage. Begleitend formulieren die SPÖ-Lehrervertreter (SLÖ) in einem offenen Brief an Haberlander konkrete Forderungen, um so einen „Bildungs-Lockdown“ zu verhindern.

Beim Lüften wird es zu kalt
Zum Beispiel fehlten noch immer Virenschutz-Luftfilter: „Es ist in den Klassen durch das ständige Lüsten schon bitter kalt. Schon letztes Jahr sind die Kinder mit Jacken im Unterricht gesessen. Leider haben die Verantwortlichen das Frühjahr und den Sommer nicht entsprechend genutzt“, rügt Klubobman n Lindner.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)