14.11.2021 14:30 |

Frauen Cup-Duell

SPG Altach/Vorderland setzt sich im Derby durch

Gleich in der ersten Runde im Frauen Cup trafen gestern die Fußballerinnen der SPG Altach/Vorderland und RW Rankweil im Derby aufeinander. Bei starkem Regenfall lieferten sich der Erst- und Zweitligist einen Kampf auf Augenhöhe. Am Ende setzte sich jedoch mit Altach/Vorderland der Favorit knapp mit 1:0 durch und zieht damit in Runde zwei ein.

Eigentlich hätte das ÖFB-Cup-Derby zwischen Rankweil und Altach/Vorderland das nächste Fußballfest nach dem Bundesliga Westderby zwischen Atlach/Vorderland und Innsbruck, das vor mehr als 1000 Zuschauern stattfand, werden sollen, Aber der Regen, der rund zwei Stunden vor Spielbeginn einsetzte, erwies sich als Spielverderber. Zudem verhinderte das nasse Geläuf auf der Rankweiler Gastra dazu bei, dass sich kein hochklassiges Spiel entwickeln konnte.

Vor der Pause neutralisierten sich die beiden Teams so sehr, dass die beiden Torfrauen, trotz des nassen Bodens, mit sauberen Trikots in die Pause gingen. Nach Seitenwechsel drückte überraschenderweise der Zweitligist Rankweil auf den Führungstreffer, der dann aber Altach/Vorderland gelang. Linda Natter (16) nutzte einen argen Defensivpatzer der Hausherrinnen zur Führung für die Gäste. Die RW-Damen warfen in der Schlussphase alle Frauen nach vorne, die SPG brachte den knappen Vorsprung aber letztlich über die Zeit und erreichte damit die zweite Runde im ÖFB-Cup.

Zweitligist FC Dornbirn verlor das ÖFB-Cup-Spiel gegen Bundesligist Bergheim auf der heimischen Birkenwiese nach starker Leistung mit 2:3. Knappe Kiste: Der entscheidende Treffer für die Salzburgerinnen fiel erst in der Nachspielzeit.

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 4°
leichter Regen
1° / 4°
einzelne Regenschauer
1° / 6°
leichter Regen
1° / 5°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)