09.11.2021 22:30 |

Schwaz

In Tiroler Schulküche brach ein Brand aus

In einer Schwazer Schulküche brach am Dienstag ein Brand aus. Verletzt wurde zum Glück keiner.

Dass es manchmal schnell gehen kann, konnten am Dienstag die Schüler einer Schule in Schwaz lernen. Gegen 14.15 Uhr kam es in der dortigen Schulküche zum Brand. Die Ursache war ein Eierkarton, welcher sich auf einer eingeschalteten Herdplatte befand. Dieser Eierkarton führte schließlich dazu, dass die Feuerwehr ausrücken musste, und zwar mit insgesamt 19 Feuerwehrleuten der Feuerwehr Schwaz und drei Fahrzeugen. Glücklicherweise entstand durch den Brand kein Sachschaden, und viel wichtiger: verletzt wurde auch niemand.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 2°
Schneefall
-2° / 1°
Schneefall
-3° / 0°
starker Schneefall
-1° / 2°
Schneefall
-4° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)