07.11.2021 11:25 |

Schwer betrunken

Pkw-Lenker blieb nach Crash-Tour auf A14 liegen

Für sehr viel Aufsehen sorgte in der Nacht auf Sonntag ein 22-Jähriger in Vorarlberg. Nachdem der - laut Polizeiangaben - schwer betrunkene Mann zuerst eine Straßenlaterne umgefahren hatte, flüchtete er trotz eines Öl-Lecks an seinem Auto auf die Autobahn A14. Dort kam der Alkolenker allerdings nicht weit ...

Die verhängnisvolle Crash-Tour des 22-Jährigen begann gegen 1 Uhr, als der schwer alkoholisierte Mann in Nenzing in sein Fahrzeug einstieg und über die Gemeindestraße „Illstraße“ in Richtung Autobahn A14 fuhr. Im Bereich der dortigen Radbrücke kam der Pkw-Lenker dann von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne, wodurch diese wegknickte und den kompletten Radweg versperrte.

Der 22-Jährige bemerkte vermutlich nicht, dass nach dem heftigen Crash Öl aus seinem Auto austrat und setzte seine Fahrt mit dem schwerbeschädigten Fahrzeug auf der Autobahn in Fahrtrichtung Bludenz fort. Aufgrund des Ölaustritts blieb der Alkolenker allerdings bereits nach kurzer Zeit auf dem Pannenstreifen liegen, wobei noch die Leitplanke touchiert wurde.

Dem unverletzten Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen und eine Weiterfahrt untersagt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / -1°
Schneefall
-1° / 0°
starker Schneefall
0° / 1°
starker Schneefall
-0° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)