Prozess gegen Mann

Partnerin nach Ohrfeige aus Angst eingesperrt

Ein Türke ließ in Amstetten die Fäuste – genauer gesagt die Ohrfeigen – sprechen. Aus Angst vor den Konsequenzen sperrte er seine Lebensgefährtin in der Wohnung ein. Jetzt musste sich der 38-jährige wegen Körperverletzung und Freiheitsentziehung verantworten.

„Ich habe einen Fehler gemacht, aber ich werde es nie wieder tun.“ Ein 38-jähriger Türke musste sich jetzt am Landesgericht St. Pölten wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Nötigung verantworten. Der Amstettner soll seine Lebensgefährtin bei einer Auseinandersetzung im Gesicht verletzt und danach aus Angst vor den Konsequenzen in der Wohnung eingesperrt haben. Zu Beginn des Prozesses war noch von vier Faustschlägen die Rede, der Angeklagte bekannte sich aber nur hinsichtlich zweier Ohrfeigen für schuldig.

Baldige Mutter schwieg
Im Krankenhaus wurden Prellungen im Gesicht und eine blutige Lippe protokolliert. Die Tür habe er nur versperrt, um mit der Frau in Ruhe zu reden, bis sie ihm wieder vergibt. „Ich hatte Angst, dass sie mich verlässt“, erklärt er. Nach etwa 15 Minuten habe er sie wieder freigelassen. Glück für ihn: Die baldige Mutter seiner Kinder - sie erwartet in drei Monaten ein Baby - verweigerte vor Gericht die Aussage. Urteil: neun Monate Haft auf Bewährung - rechtskräftig.

Petra Weichhart
Petra Weichhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 2°
leichter Schneefall
-1° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 2°
leichter Schneefall
0° / 3°
Schneeregen
-3° / 0°
leichter Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)