07.11.2021 06:00 |

Kardashian geangelt

Flirt mit Kim: Darum kriegt Pete Davidson alle rum

Kate, Kaia und jetzt Kim: Wenn man Pete Davidson eins nicht nachsagen kann, dann, dass er Chancen darauf, die schönsten Frauen Hollywoods ins Bett zu bekommen, sausen lässt. Der Comedian hatte sie nämlich schon (fast) alle - und gerade einen besonders kurvigen Fisch am Haken: Kim Kardashian. Die Reality-TV-Queen wurde kürzlich beim gemeinsamen Date im Vergnügungspark mit dem 27-Jährigen gesehen. Aber was macht Pete Davidson eigentlich so unwiderstehlich?

Nach den Liebesgerüchten rund um Pete Davidson und Kim Kardashian, die seit ihrem Auftritt bei „Saturday Night Live“ hin und weg von dem um 14 Jahre jüngeren Komiker sein soll, wagte die „Page Six“ nun den Vergleich mit Hollywood-Schwerenöter Warren Beatty, der 2775 Frauen vernascht haben soll. Und fragte nach: Warum kriegt Pete Davidson eigentlich jede Hollywood-Beauty rum?

Rein optisch gesehen ist der Comedian nämlich alles andere als ein Herzensbrecher. Doch Dating-Profi Cher Gopman ist sich sicher: Das Aussehen ist bei dem 27-Jährigen auch nicht ausschlaggebend. „Er ist seit Jahren berühmt - und er hat sich für niemanden geändert. Frauen lieben einen Mann, der mit sich zufrieden ist.“

Zitat Icon

Er ist seit Jahren berühmt - und er hat sich für niemanden geändert. Frauen lieben einen Mann, der mit sich zufrieden ist.

Dating-Expertin Cher Gopman

Dieses Selbstbewusstsein ziehe das weibliche Geschlecht magisch an, ist sich die Expertin sicher: „Wenn ein Mann sich seiner selbst bewusst ist, macht uns das seiner sicher.“

Neues Hollywood-Sexsymbol?
Dass es vor allem Pete Davidsons Charme ist, der zählt, das kann auch TV-Profi Amanda Eden der Promi-Webseite bestätigen. „Er ist einfach er selbst. Er kümmert sich nicht darum, was andere über sein Aussehen oder seinen Charakter denken, und das ist bei den meisten Männern in New York eben nicht der Fall“, schwärmte diese.

Und fügte hinzu: „Pete Davidson macht nicht all diese Dinge, um ein typischer Hollywood-Kerl zu sein. Fakt ist, dass er die Sicht von Hollywood darauf, was Frauen attraktiv finden, gerade ändert.“

Lange Liste an Ex-Freundinnen
Ob es zwischen Kim Kardashian und Pete Davidson etwas Ernstes wird oder nicht, das ist noch nicht fix. Sicher ist jedenfalls, dass die Liste seiner Verflossenen schon ziemlich lang ist. So datete der 27-Jährige bereits Chartstürmerin Ariana Grande, bevor er sich mit Hollywood-Schönheit Kate Beckinsale vergnügte.

Nach dem Liebes-Aus turtelte der Komiker mit Margaret Qualley, bevor er mit Kaia Gerber im Urlaub wild herumschmuste. Zuletzt verführte Davidson „Bridgerton“-Beauty Phoebe Dynevor. Zudem wird ihm ein heißer Set-Flirt mit Kaley Cuoco nachgesagt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol