04.11.2021 14:30 |

Giftig sein!

EHC Lustenau trifft auf direkten Verfolger

Mit dem Sieg in Zell am See (3:1) am vergagenen Samstag haben die Lustenauer viel Selbstvertrauen und Platz drei in der Alps Hockey League mit nach Hause genommen. Doch schon heute (20 Uhr/Valcome.tv) muss die Truppe von Mike Flanagan wieder voll bei der Sache sein, denn es geht in Südtirol gegen den direkten Verfolger Rittner Buam.

Mit einer kompakten Mannschaftsleistung entführte Lustenau am vergagenen Wochenende drei wichtige Punkte aus Zell am See: „mit dem Auswärtserfolg in Zell haben wir sehr viel Selbstvertrauen getankt. Vor allem die Art und Weise, wie wir die Partie gewonnen haben gibt Mut für die nächsten schweren Aufgaben. Alle vier Linien konnten Druck auf den Gegner ausüben. Alle Linien können Tore schießen. Das macht uns sehr unberechenbar für die anderen Mannschaften“, sagt Coach Mike Flanagan.

Doch jetzt gilt es die Spannung hochzufahren, um die nächsten Punkte zu sichern. Neben Jensice und Asiago gehört Ritten zu jenen italienischen Mannschaften, die in der oberen Tabelle ein Wörtchen mitzureden haben. Darüber hinaus haben die Südtiroler ein Spiel weniger als die Vorarlberger.

Bereits in der Vorbereitung trafen beide Teams aufeinander. Dabei behielten die Lustenauer nach Penaltyschießen mit 4:3 die Oberhand. Damals noch nicht mit an Bord war Neuzugang Remy Giftopoulos. Der Kanadier kommt in neun Spielen auf vier Tore und vier Assists. Beim Sieg gegen Seefeld traf der 28-Jährige sogar doppelt. Sieht so aus, als ob der Angreifer immer besser in Fahrt kommt.

Tim Reiter
Tim Reiter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / -1°
starker Schneefall
-1° / 0°
starker Schneefall
-0° / 1°
starker Schneefall
-0° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)