„Sie ist guter Laune“

Ärzte empfehlen der Queen (95) zwei Wochen Ruhe

Adabei
29.10.2021 19:11

Die Queen wird sich auf Rat ihrer Ärzte zwei weitere Wochen schonen und keine Reisen unternehmen. Das teilte der Buckingham Palast am Freitagabend mit. Sie werde aber weiter „leichte“ Arbeit am Schreibtisch verrichten und virtuelle Audienzen halten. Dem Vernehmen nach handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Die 95-Jährige sei guter Laune, hieß es aus dem Palast.

Ihre Majestät bedauere, dass sie wegen des ärztlichen Rats auf Veranstaltungen verzichten müsse, so die Mitteilung weiter. „Es bleibt aber der feste Entschluss der Queen, dass sie am Sonntag, dem 14. November, am nationalen Gedenkgottesdienst zum Remembrance Sunday teilnimmt.“ Damit erinnert das Vereinigte Königreich jährlich an die Soldaten aus Großbritannien und dem Staatenverbund Commonwealth, die in den Weltkriegen gekämpft haben.

Nach einer ärztlich verordneten Pause hatte die Queen am Mittwoch wieder erste virtuelle Termine auf Schloss Windsor absolviert. In der vergangenen Woche hatte die Monarchin eine Reise nach Nordirland abgesagt und für medizinische Tests eine Nacht im Krankenhaus verbracht. Danach legte sie einige Ruhetage ein und wartete auf Ergebnisse.

Insider: „Es ist alles viel schlimmer, als bekannt ist
Die Sorge um den gesundheitlichen Zustand der 95 Jahre alten Queen war in den vergangenen Wochen gewachsen, nachdem sie sich auf bei zwei Terminen mit Gehstock gezeigt hatte. Ein Palast-Insider verriet unlängst, dass es um die Queen schlechter stehe, als es in der Öffentlichkeit den Anschein erwecken soll. „In Wahrheit ist alles viel schlimmer, als bekannt ist“, verriet er der „Us Weekly“.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele