26.10.2021 21:45 |

Doch noch Ruhe nötig

Queen gut gelaunt bei Termin, Absage für Glasgow

Queen Elizabeth II. hat den ersten offiziellen Termin nach ihrer ärztlich verordneten Ruhepause absolviert. Die britische Königin empfing am Dienstag von Schloss Windsor aus den koreanischen Botschafter zu einer virtuellen Audienz. Seit der Pandemie empfängt die Queen regelmäßig per Videoschalte Botschafter und andere Gäste aus aller Welt. Abgesagt hingegen hat die Monarchin ihren Besuch bei der Weltklimakonferenz am kommenden Montag in Glasgow.

In der vergangenen Woche hatte die 95 Jahre alte Monarchin bereits eine Reise nach Nordirland abgesagt und für medizinische Tests eine Nacht im Krankenhaus verbracht. Danach legte sie auf ärztlichen Rat einige Ruhetage ein. Bei ihrem ersten offiziellen Termin nach der Auszeit am Dienstag war sie gut gelaunt und lachte bei dem Gespräch freudig in die Kamera. 

Nach der Audienz mit Koreas Botschafter, der in traditioneller Kleidung in den Buckingham-Palast gekommen war, empfing die Queen auch noch den Schweizer Botschafter und dessen Ehefrau zum virtuellen Gespräch. 

Queen nimmt doch nicht an Weltklimakonferenz teil
Ihr Besuch bei der Weltklimakonferenz COP26 muss allerdings ausfallen, wie es am Dienstag hieß: „Ihre Majestät hat mit Bedauern entschieden, dass sie doch nicht nach Glasgow reisen wird, um am Montag an einem Empfang bei der COP26 teilzunehmen“, teilte der Buckingham-Palast am Dienstagabend mit. Die Königin sei enttäuscht, werde aber eine Videobotschaft senden.

Gemeinsam mit Thronfolger Prinz Charles, Enkel Prinz William und deren Ehefrauen wollte die Queen in Glasgow Regierungschefs aus aller Welt treffen. Die britischen Royals, die sich in den vergangenen Wochen und Monaten wiederholt für energischeren Klimaschutz ausgesprochen hatten, werden weiterhin in Glasgow erwartet.

Die Sorge um den gesundheitlichen Zustand der 95 Jahre alten Queen war in den vergangenen Wochen gewachsen, nachdem sie sich bei zwei Terminen mit Gehstock gezeigt hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol