Drei Verletzte

Polizeibus überschlug sich bei Verfolgung von Mofa

Das hätte weit schlimmer ausgehen können: In Senftenbach (Oberösterreich) überschlug sich ein Polizeibus 14 Meter über eine Waldböschung, als die Lenkerin versuchte, einen 14-Jährigen auf einem Moped zu verfolgen und dieser vor dem Fahrzeug plötzlich zu Sturz kam. Die Bilanz - drei Verletzte.

Der 14-Jährige hatte am Mittwoch in Senftenbach am Gashahn gedreht, als ihn die Polizei aufhalten wollte. Grund: kein Führerschein, Motocross-Moped nicht angemeldet. Die zwei Beamten brausten hinterher, als es in einem Waldstück Gegenverkehr gab.

Die Vollbremsung am Güterweg mit dem Moped endete in einem Sturz, das Ausweichmanöver mit dem Polizei-Bus im Graben. Erst ein Baum stoppte ihn.

Bub wollte weglaufen
Die verletzten Beamten befreiten sich selbst. Der 14-Jährige wollte weglaufen, wurde aber von der Lenkerin, die den entgegenkommenden Wagen gelenkt hatte, und der Polizistin festgehalten. Die beiden Beamten und der 14-jährige Mopedlenker kamen ins Spital.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)