Landestheater Linz

Junge Liebe zwischen Welten, die verschieden sind

Romain reitet im Galopp im Kinderzimmer, Sabah hat eine Feder im Haar – und beide sind einsam. So beginnt „Die Zertrennlichen“, ein preisgekröntes Kinderstück von Fabrice Melquiot über interkulturelle Probleme, Vorurteile und erste Liebe. Jens Kerbel setzt es als packendes „Herzschlagtheater“ in der Studiobühne in Szene.

Sabah und Romain wohnen Tür an Tür. Er reitet auf dem Schaukelpferd, während sie als Indianerin mit Federn im Haar von Abenteuern träumt. Als Kind von Zuwanderern aus Algerien aber kommt Sabah aus einer anderen Welt als Romain. Dennoch schlagen ihre Herzen füreinander.

Vorurteile als Gift
Mit einem gemeinsamen Ausflug in den Wald startet eine junge Liebe, sehr zum Missfallen der Eltern von beiden, die aufgrund von Vorurteilen dem Kontakt ein brutales Ende setzen. Die Kinder verlieren sich aus den Augen. Als Romain, inzwischen erwachsen, sich an Sabah erinnert, will er sie suchen.

Rassismus der älteren Generation
Jens Kerbels Regie ist fein gesponnen, um die Beziehung zwischen den Kindern zart und tief zu entwickeln. Jäh wird sie vom Alltagsrassismus der älteren Generation zerschnitten.

Keine Sekunde Langeweile
Isabella Campestrini und Alexander Köfner bleiben unverstellt und in den Gefühlen glaubwürdig. Die Geschichte wird als Rückblende erzählt, jede Sekunde bleibt die narrative Klarheit durchgehalten. Ein großartiges Schauspielerduo, das sich heftigen Beifall holte!
Der französische Theatermacher Fabrice Melquiot erhielt für sein vielschichtiges Stück über zwei Kinder mit verschiedenen Wurzeln den Deutschen Kindertheaterpreis. Infos: www.landestheater-linz.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)