22.09.2021 15:00 |

„Dringend Taten“

Lehrer-Engpass: Tirols Neos fordern Paket von Land

Nachdem auch in Tirol in Sachen Lehrpersonal von „regional punktuellen Engpässen“ die Rede war, fordern die oppositionellen Neos ein Sofortpaket von der schwarz-grünen Landesregierung. „Die akute Zuspitzung in Sachen Lehrermangel und die 30 unbesetzten Lehrerstellen im Land waren absehbar“, kritisierte Klubobmann und Landessprecher Dominik Oberhofer am Mittwoch in einer Aussendung.

Das Land hatte Engpässe etwa in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel, aber keinen „generellen Lehrermangel“ gesehen. Die Bewerber seien aber nicht „ausreichend flexibel“ in Bezug auf ihren Einsatzort, viele wollen außerdem neben dem berufsbegleitenden Masterstudium nur Teilzeit arbeiten. Problematisch sei auch, dass viele Lehrkräfte derzeit in Pension gehen würden.

Den Hinweis auf die Pensionierungen ließen die Pinken indes nicht gelten. Dass diese bevorstehen, sei der Partei „schon allein durch zahlreiche Anfragebeantwortungen an uns bewusst“ gewesen. „Die Landesregierung hat trotz unserer Mahnung nicht vorausschauend geplant und steht jetzt vor einem Problem“, so Oberhofer und forderte von Bildungslandesrätin Beate Palfrader (ÖVP) „dringend Taten“.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 16°
leichter Regen
6° / 16°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
8° / 13°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)