02.09.2021 16:46 |

Über zehn Straftaten

Polizei gelingt Coup gegen junge Einbrecherbande

Auf frischer Tat wurde ein Dieb (21) am Montag in Wolfsberg ertappt. Dem jungen Mann und seinen Komplizen werden mehr als zehn Straftaten zur Last gelegt.

Die Wolfsberger Polizei beobachtete den 21-Jährigen, wie er aus einem Pkw eine Brieftasche klaute.

Bei weiteren Erhebungen der Beamten stellte sich heraus, dass der Wolfsberger mit fünf weiteren Komplizen - alle zwischen 15 und 27 - in mehrere Geschäfts- und Vereinshäuser einbrach. Auch private Haushalte waren Ziel der Bande. Sie haben neben Geldtaschen auch Alkohol und Zigaretten gestohlen.

Bei den Einbrüchen entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Der 21-jährige Haupttäter wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Die Mittäter wurden angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol