01.09.2021 09:52 |

Spanisch-Deutsch

Zweisprachige Kindertagesstätte endlich eröffnet

Ein Jahr lang musste das „Kindernest“ coronabedingt auf die offizielle Eröffnungsfeier warten. Gestern, Dienstag, konnte die neue Kindertagesstätte „Solcito“ am Rudolfsbahngürtel in Klagenfurt mit zweisprachigen Konzept, endlich eröffnet werden.  

„Es ist wieder ein wichtiger Mosaikstein, Kärnten zur kinderfreundlichsten Region Europas zu machen“, freut sich LH Peter Kaiser, der am Dienstag gemeinsam mit Kindernest-Geschäftsführerin Cornelia Blaas und Kindergartenleiterin Julia Hobitsch Taumberger die neue Tagesstätte „Solcito“ eröffnete. Die Kita mit dem zweisprachigen Konzept bietet Platz für zwei Gruppen für jeweils 15 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren. „Eltern, die ihre Kinder hier betreuen lassen, können beruhigt ihrer Arbeit nachgehen, ihre Kinder sind bestens untergebracht in einer wunderbaren Atmosphäre, in der Kinder Kinder sein können und zugleich schon durch den Spanisch-Schwerpunkt ihren Bildungsweg beschreiten“, so Kaiser. 

Vor allem der Spanisch-Schwerpunkt wird in der Kita hervorgehoben. „Neben dem großem Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten machen die Kinder rasche Fortschritte in ihrer sprachlichen Kompetenz und der Kontakt zu den zweisprachigen Spielkameraden fördert zusätzlich die soziale Kompetenz“, so Kindernest-Geschäftsführerin Blaas. Die Tagesstätte wird durch das Kinderstipendium gefördert: Damit reduzieren sich die Betreuungskosten für einen Ganz- oder Halbtages-Platz um rund zwei Drittel der bisher üblichen Kosten. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol