16.08.2021 12:04 |

Zig Waffen in Haus

Mitten in der Nacht Schüsse „aus Frust“ abgefeuert

Mit schlimmsten Befürchtungen sind Einsatzkräfte der Polizei samt WEGA in der Nacht auf Sonntag zu einem Einfamilienhaus im Wiener Bezirk Donaustadt gerast, nachdem Nachbarn mehrere Schüsse gehört und den Notruf gewählt hatten. Dort angetroffen wurde dann jedoch lediglich ein 22-Jähriger, der „aus Frust“ mit einer Schreckschusspistole herumgeballert hatte.

Gegen 2.30 Uhr wurden Nachbarn aus dem Schlaf gerissen, weil sie mehrere Schüsse hörten. Die Einsatzkräfte trafen in dem Haus dann auf den betrunkenen - er hatte 0,84 Promille im Blut - 22-Jährigen. Er gab zu, seine Schreckschusspistole mehrfach abgefeuert zu haben. Und zwar aus Frust.

Die Beamten durchsuchten daraufhin das Zimmer des jungen Mannes. Dabei wurden nicht weniger als zehn Schreckschusswaffen sowie 13 Kampfmesser sichergestellt. Unter den Messern befand sich auch ein Dolch mit nationalsozialistischen Verzierungen.

Die Polizei erstattete gemäß dem Verbotsgesetz Anzeige. Außerdem wurde ein vorläufiges Waffenverbot gegen den 22-Jährigen ausgesprochen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter