26.07.2021 10:31 |

Von Polizei gerettet

Horror-Unfall: Baby steckte unter Auto fest

Dramatische Rettungsaktion in einem Vorort von New York City: Eine Mutter wollte mit ihrem acht Monate alten Kind die Straße überqueren, als ein Autofahrer die beiden mitriss. Der Wagen kam in einem Friseursalon zu stehen, das Baby steckte unter dem Auto fest. Zwei Polizisten waren sofort zur Stelle. Gemeinsam mit Passanten hoben sie den Wagen an und befreiten das eingeklemmte Kind (siehe auch Video oben). 

Das Baby erlitt Verletzungen am Kopf, seine 36 Jahre alte Mutter brach sich bei dem Unfall am Freitag ein Bein. Beide werden sich voraussichtlich vollkommen erholen.

Der 43-jährige Fahrer wurde vor Ort in Gewahrsam genommen. Er stand zum Zeitpunkt des Unfalls vermutlich unter Alkoholeinfluss.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).