23.07.2021 10:13 |

Exklusives Getränk

Den Hochwasseropfern mit dem „Martinsbier“ helfen

Eigentlich waren die letzten Vorräte des Martinsbiers direkt für Martini im heurigen Jubiläumsjahr „100 Jahre Burgenland“ gedacht. Durch das Hochwasser, das in der Vorwoche Teile Österreichs überrascht hat, hat man jetzt aber eine andere Verwendung dafür gefunden. Für eine Spende kann es gekauft werden.

Die Militärpfarre Burgenland hat bereits den Tornado-Opfern in Tschechien geholfen. Auch wenn in Österreich ein Unglück geschieht, sieht man nicht weg. Das eigens für das Jubiläumsjahr gebraute „Martinsbier“ wird ab heute für eine kleine Spende abgegeben.

Für Hochwasseropfer
„Die Umweltkatastrophen der letzten Tage haben uns alle sprachlos und traurig gemacht“, so Militärpfarrer Alexander Wessely. „Das Martinsbier ist ein exklusives Bier, welches nicht im Handel erhältlich ist. Gegen eine kleine Spende zugunsten der Hochwasseropfer bieten wir es jetzt an und übergeben dann den Betrag zur Weiterverteilung an die „Österreichische Chargen Gesellschaft“, deren Mitglieder unermüdlich im Hochwassereinsatz sind“, so Wessely.

Weiters versucht man zu eruieren, was an Sachspenden dringend gebraucht wird. Denn viele haben wirklich alles verloren. Wer also helfen möchte – und außerdem noch Biertrinker ist –, kann sich über Facebook sein persönliches Martinsbier sichern. Es gibt 6er- und für die ganz Durstigen auch 12er-Kartons.

„Wenn jemand unser Martinsbier möchte, dann bitte eine private Nachricht via Facebook auf unserer Seite „Freunde der kath. Militärpfarre Burgenland“ erklärt Alexander Wessely. Das Bier wird ab heute ausgegeben.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 22°
heiter
7° / 21°
heiter
8° / 22°
heiter
10° / 21°
heiter
9° / 21°
heiter