Streit in Linz

Kleines Taschenmesser in den Rücken gerammt

Dieser Streit zwischen zwei Linzern (31 und 24) eskalierte gehörig! Weil eine 23-Jährige ihrem Freund (31) helfen wollte, rammte sie seinem Kontrahenten ein kleines Taschenmesser in den Rücken…

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwoch gegen 23.10 Uhr vor einem Haus in der Stieglbauernstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 31-Jährigen und einem 24-Jährigen, beide aus Linz. Diese verletzten sich durch Schläge gegenseitig. Als der 31-Jährige am Boden lag und weiter mit Schlägen attackiert wurde, nahm die 23-jährige Freundin des 31-Jährigen ein kleines Taschenmesser (Schlüsselanhänger) und stach dem 24-Jährigen einmal in den Rücken. Daraufhin ließ der 24-Jährige von seinem Kontrahenten ab und die Streithähne trennten sich.

Ein Passant verständigte dann die Polizei und Rettung. Die Rettungsleute brachten den 24-Jährigen mit einer kleinen Stichwunde zur Versorgung in das Kepler Universitätsklinikum. Das Pärchen konnte nach kurzer Fahndung ausgeforscht werden. Sie zeigten sich bei der Einvernahme zum Sachverhalt geständig. Weitere Ermittlungen sind notwendig.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol