07.07.2021 14:00 |

Delegation unterwegs

Ostdeutsche strecken Fühler nach Salzburg aus

Eine ähnlich aufgebaute Wirtschaft? Oder auch vergleichbare Herausforderungen im Tourismus oder Automobilzulieferbereich? Das zieht Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) samt Delegation dieser Tage nach Salzburg. Künftig will man stärker zusammenarbeiten – und Firmen anwerben.

„An Salzburg sind wir sehr interessiert, da wir unglaubliche Parallelen haben“, sagt Wolfgang Tiefensee (SPD). Der Wirtschaftsminister des deutschen Bundeslandes Thüringen will es dieser Tage wissen.

Ähnliche Wirtschaftsstruktur
Die ähnliche Wirtschaftsstruktur Salzburgs, der Tourismus oder etwa auch Umbrüche in der Automobilbranche zogen den Minister samt 30-köpfiger-Delegation bei seiner ersten Auslandsreise seit Pandemiebeginn zunächst nach Salzburg.

Auch wenn die Thüringer zunächst nur grenznahe Betriebe in Oberösterreich besuchten, wie etwa Ever Pharma in Unterach am Attersee oder auch das Hotel Dachsteinkönig in Gosau - beide Unternehmen haben auch in Thüringen ihre Ableger. Man habe die Region „etwas weiter gedacht“, sagt Tiefensee.

Dennoch: Die Ostdeutschen wollen die Zusammenarbeit speziell auch mit Salzburg in vielen Bereichen ausbauen – auch ein Besuch bei Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) im Chiemseehof stand am Montag am Programm.

Zitat Icon

Salzburg ist beispielsweise bei der Nachhaltigkeit im Tourismus voraus, wie etwa bei der nachhaltigen Anreiseangeboten.

Wolfgang Tiefensee, Wirtschaftsminister in Thüringen

Vermehrt zusammenarbeiten
Vor allem auch in den Bereichen Start-ups und Tourismus wolle man vermehrt zusammenarbeiten. „Salzburg ist beispielsweise bei der Nachhaltigkeit im Tourismus voraus, wie etwa bei der nachhaltigen Anreiseangeboten“, sagt Tiefensee.

Bei der Zusammenarbeit allein soll es nicht bleiben: Der Minister will weitere Salzburger Firmen nach Thüringen locken –Beteiligungen gebe es bereits. Am Dienstag setzte der Minister seinen Österreich-Besuch in Graz fort, heute steht Wien am Programm.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol