30.06.2021 06:32 |

Freuen auf Ferien

„Aus der Krise viel gelernt“

Ein schwieriges Schuljahr geht zu Ende. Trotz Corona-Pandemie können Landesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz eine positive Bilanz ziehen: „An unseren Schulen konnte der Lehrplan inhaltlich zu 100 Prozent umgesetzt werden.“ Viele neue Angebote im Unterricht bringt der Herbst.

33.000 Schüler bekommen am Freitag im Burgenland ihre Zeugnisse – und dann geht es ab in die Ferien! „In den vergangenen Monaten waren wir durch Corona mit großen Herausforderungen konfrontiert. Wir haben daraus viel gelernt, zum Beispiel was praktische Arbeit und Organisation betrifft und was Schule noch alles kann, etwa das Testen der Schüler“, merkt Winkler an.

Digitalisierung ausgebaut
Schwerpunkte wurden in den Bereichen Digitalisierung und Wirtschaft, Gesundheit und Bewegung, Naturschutz und Nachhaltigkeit gesetzt. Für das Schuljahr 2021/22 kündigt Winkler noch mehr zukunftsweisende Vorhaben an. „Die Digitalisierung wird weiter vorangetrieben“, betont sie. Mit der Höheren Lehranstalt für soziale Berufe in Pinkafeld, einem Kolleg an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (Bafep) sowie einem Aufbaulehrgang mit Matura-Abschluss an der Wirtschafts- und Tourismusschule Pannoneum Neusiedl am See starten neue Schulformen. Das Angebot zur Zusatzausbildung für Lehrer der Primarstufe punkto Bewegung und Sport soll ab Herbst auch auf Mittelschulen und die AHS-Unterstufe ausgeweitet werden. Ziel ist, in jedem Bezirk eine Sportmittelschule zu etablieren.

Abwechslung im Sommer bieten 14 Lern- und Feriencamps (www.lerncamp.at) oder der Online-Kurs FIT4Future mit der Pädagogischen Hochschule. Die Anmeldung läuft.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 17°
bedeckt
11° / 17°
bedeckt
10° / 17°
bedeckt
11° / 16°
stark bewölkt
10° / 16°
bedeckt