29.06.2021 11:27 |

H2O-Sommeraktion

Rausch- und Risikoparcours in den Kärntner Bädern

Ein heißer Tag im Sommer: Etliche Kärntnerinnen und Kärntner verbringen ihn an einem der heimischen Seen, dabei gönnen sich viele zwischendurch ein Bier oder einen Spritzer. Doch Alkoholkonsum gepaart mit Hitze kann gefährlich werden!  

„Die Hitzewelle treibt täglich tausende Kärntner an unsere Seen - denn nichts kühlt besser als H2O. Dass H2O ebenso ‚innerlich‘ am besten abkühlt, das wollen wir der Bevölkerung auch heuer wieder näherbringen„, erklärt LH-Stellvertreterin Gesundheitsreferentin Beate Prettner. “Die Sommeraktion H2O + 0,0 Promille war letztes Jahr schon ein voller Erfolg."

Warum ist Alkohol gefählrich?
„Anders als H2O birgt Alkoholkonsum in Verbindung mit einem Badeerlebnis große Gefahren: Schon geringe Mengen von Alkohol erhöhen vor allem an heißen Sommertagen die Risikobereitschaft und schränken die Reaktionsfähigkeit ein. Auf dieses Gefahrenpotenzial wollen wir aufmerksam machen“, so Prettner. Mit der Sommeraktion an den Kärntner Seen sollen die Menschen genau am richtigen Fleck erreicht werden. Die Aktion richtet sich in diesem Jahr speziell an Jugendliche und junge Erwachsene.

Erste Erfahrung mit Alkohol schon vor 16
Prettner: „Jugendliche machen schon vor dem gesetzlichen Mindestalter von 16 Jahren erste Erfahrungen mit Alkohol. Die Wirkung, die Alkohol dabei entfalten kann, wird häufig unterschätzt. Bei Temperaturen um die 30 Grad erhöht sich noch dazu die Alkoholwirkung.“ Diese Warnung soll unter die Kärntner gebracht werden - aber nicht mit erhobenem Zeigefinger! Vielmehr werden bei der Sommeraktion „Einsichten“ und „Sensibilisierung“ via Spiel und Spaß angestrebt.

Aktiv-Angebote in Bädern
Um Spiel und Spaß zu garantieren, sind lustige Aktiv-Angebote geplant: Vor Ort in den Bädern animieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesstelle Suchtprävention die Besucher. So können etwa Rausch- und Risikoparcours absolviert werden, die den großen Aha-Effekt nach sich ziehen. Auch das persönliche Wissen rund um das Thema Alkohol kann getestet werden. Beim Quizrad locken außerdem tolle Preise.

Termine der Tour durch Kärntner Freibäder:

  • 29. Juni: Strandbad Egg - Faakersee
  • 30. Juni: Keutschacher See
  • 1. Juli: öffentliches Strandbad - Pressegger See
  • 2. Juli: Strandbad Längsee
  • 5. Juli: Strandbad Millstatt - Millstättersee
  • 6. Juli: Gemeindebad Ossiach - Ossiacher See
  • 7. Juli: Freizeitanlage St. Andräer See
  • 8. Juli: Öffentliches Strandbad - Flatschacher See
  • 9. Juli: Strandbad Bellevue Alm - Klopeiner See
Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol