14.06.2021 10:00 |

Tiroler verletzt

Nach Urlaub auf Ibiza von Pkw-Lenker gerammt

Als ein Mopedfahrer (35) am Samstag in Innsbruck von der Schützenstraße in die Col-di-Lana-Straße einbiegen wollte, wurde er von einem Pkw-Lenker übersehen und gerammt! Der Tiroler wurde auf die Motorhaube geschleudert und blieb verletzt auf der Straße liegen. Erst kurz zuvor kehrte er aus seinem Urlaub zurück. Der Tiroler schildert die Szenen im „Krone“-Gespräch.

„Um von dem ganzen Corona-Stress endlich einmal abschalten zu können, habe ich mit Freunden eine Woche auf der spanischen Insel Ibiza verbracht“, sagt Daniel Griesser, Geschäftsführer der beiden Lokale Bad Girls und Cafe Manu in Innsbruck. Rund eine Stunde nachdem Griesser am Samstag wieder zurückgekehrt war, passierte der Unfall – was für ein Pech!

„Der Pizzalieferant hat mich übersehen“
„Gegen 15 Uhr bin ich mit meinem Moped von der Schützenstraße in Richtung Osten gefahren. An jener Kreuzung, bei der man in die Col-di-Lana-Straße abbiegen kann, bin ich zuerst bei der Ampel stehen geblieben und dann in die Straße eingebogen. Doch dabei hat mich ein Pizzalieferant, der mit seinem VW-Pkw unterwegs war, übersehen. Als ich mich bereits in der Kurvenlage befand, hat er Gas gegeben und mich gerammt“, erinnert sich der Tiroler.

„Ich habe mich nicht getraut, aufzustehen“
Sein linker Fuß wurde zwischen dem Moped und dem Wagen eingequetscht. Danach flog Griesser auf die Motorhaube und blieb dann auf der Straße liegen. „Da mir das Bein weh getan hat, habe ich mich nicht getraut, aufzustehen. Sowohl der Pkw-Lenker, der sich bei mir entschuldigt hatte, als auch einige Passanten sind zur Hilfe geeilt. Einer von ihnen hat daraufhin die Rettungskette in Gang gesetzt“, schildert der 35-Jährige.

Einlieferung in die Klinik Innsbruck
Das Rote Kreuz hat ihn in die Klinik eingeliefert. „Bei der Untersuchung wurde zum Glück kein Bruch festgestellt, doch ich habe Quetschungen erlitten und mein Fuß ist stark geschwollen“, erklärt der Lokalbetreiber. Er wurde noch am Samstag aus der Klinik entlassen.

Zitat Icon

„Bei der Untersuchung wurde zum Glück kein Bruch festgestellt, doch ich habe Quetschungen erlitten und mein Fuß ist stark geschwollen.“

Daniel Griesser (35)

Erneute Untersuchung in der Klinik Innsbruck
Griesser wird sich dort jedoch am heutigen Montag ein zweites Mal untersuchen lassen. „Mir ist zwischendurch schwarz vor Augen und auch mein Kopf brummt. Nicht, dass ich ein Schleudertrauma oder Ähnliches erlitten habe. Dennoch hatte ich wirklich Glück im Unglück“, ist der Tiroler überzeugt.

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 29°
einzelne Regenschauer
14° / 30°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
einzelne Regenschauer
16° / 29°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
Gewitter