30.05.2021 13:21 |

Reizgas eingesetzt

Camper-Party geriet in Lustenau außer Kontrolle

Ordentlich krachen ließen es am Samstagabend rund 50 Personen, die derzeit verteilt auf 20 Wohnwagen ein temporäres Quartier nahe dem Parkbad in Lustenau (Vorarlberg) bezogen haben. Nachdem sich Anrainer ob des Lärms beschwert hatten, griff die Polizei ein. Am Ende kam auch eine ordentliche Menge Pfefferspray zum Einsatz …

Bereits gegen 20 Uhr wurde die Polizei zum ersten Mal zum Parkplatz nahe dem Parkbad, wo derzeit rund 20 Wohnwagen mit französischem Kennzeichen stehen, gerufen. Vor Ort feierte eine größere Gruppe ausgelassen, der Lärmpegel war dementsprechend. Nach einigem guten Zureden war die abendliche Ruhe wiederhergestellt, die Beamten rückten ab.

Festnahme wegen aggressiven Verhaltens
Doch bereits wenig später wurden sie abermals von Anrainern alarmiert - und dieses Mal lief die Amtshandlung nicht ganz so reibungslos ab: Die Stimmung unter den Campern wurde immer gereizter, zwei Männer verhielten sich derart aggressiv, dass eine Festnahme ausgesprochen werden musste - exekutiert wurde diese unter dem großzügigen Einsatz von Pfefferspray. Der Rest der Gruppe konnte nur mit Mühe zurückgehalten werden, letztlich kühlten sich die Gemüter aber wieder ab.

Nur einer der festgenommenen Männer wollte sich partout nicht beruhigen lassen, auf dem Weg zur Polizeiinspektion trat er mehrfach gegen die Beamten und bedrohte diese. Die Folge des abendlichen Einsatzes, an welchem immerhin neun Streifen beteiligt waren, ist eine veritable Anzeigenflut - unter anderem wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt, gefährlicher Drohung und aggressivem Verhalten.

Emanuel Walser
Emanuel Walser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 18°
heiter
8° / 22°
heiter
8° / 21°
heiter
8° / 22°
heiter