21.05.2021 19:00 |

11 Mio. € Investition

Nauderer Bergbahnen bieten der Krise die Stirn

Nach dem Motto „Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens“ beendete die Nauderer Bergbahnen AG am Mittwoch offiziell die Krise. Mit einer gewaltigen Investitionsoffensive von 11 Millionen Euro in Lift, Beschneiungsanlage, Piste, Kinderangebot und Gastronomie blickt man optimistisch in die Zukunft.

„Investition ist die beste Antwort auf die Pandemie“, berichtete Vorstand Karl Stecher den Medienleuten im Nauderer Seilbahncenter und enthüllte die Details der Investitionen in der Höhe von insgesamt 11 Millionen Euro. Im Zentrum des Erneuerungsprojektes steht der neue Sechser-Sessellift „Goldseebahn“ im Zentralraum des Skigebietes Bergkastel. Er wird drei Schlepplifte ersetzen. „Einen Fokus dieses Leitprojektes legten wir auf die Pistenqualität“, so Stecher weiter und verwies auf die Familien als Zielgruppe.

Bahn im Dezember
Mit teilweise gewaltigen Erdbewegungen wurde und wird die Piste für den „nicht geübten Skifahrer“ hergerichtet. Im Zuge dessen wird auch die Beschneiungsanlage erweitert. Zurücknehmen soll sich hingegen die in den Berg eingearbeitete neue Talstation. „Für die Bikedestination Nauders ist es wichtig, dass die super moderne Bahn auch Mountainbikes transportieren kann“, ergänzt Vorstandskollege Helmut Wolf. Für diesen Sommer geht sich das aber nicht mehr aus, die Bahn wird im Dezember eröffnet.

Digitales Neuland
Völlig neu gedacht und konzipiert wurde auch das Kinderparadies „Goldwasser“. Das liegt den Kids nun unmittelbar vor der Bergstation zu Füßen. Während diese die coolsten Trails ausprobieren, können sich die Eltern in Ruhe der Kulinarik widmen. Die sei nämlich nach wie vor bei den Nauderern ganz oben in der Prioritätenliste, bestätigt Prokurist Michael Schöpf. Den Restaurants wurde ein völlig neues Digitalsystem übergestülpt, von der Speisekarte über QR-Code bis hin zur Tischreservierung von der Unterkunft aus. „Geniales Konzept, aber völliges Neuland“, sagt Schöpf. Ab der Eröffnung am 3. Juni gibt’s den Crash-Test.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
wolkig
2° / 13°
wolkig
3° / 11°
wolkig
6° / 14°
wolkig
6° / 14°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)