Nur 11 Covid-Patienten

Entspannung in allen Waldviertler Spitälern

Aufatmen heißt es für das Gesundheitspersonal und Patienten im Waldviertel. So gibt es keine Covid-Patienten mehr in den Standorten Allentsteig und Zwettl. Horn hatte nur einen Patienten, in Waidhofen befinden sich nur noch vier Covid-Patienten und in Gmünd sechs. Lockerungen werden damit wieder umgesetzt.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vor allem für Patienten des Krankenhauses Waidhofen wird es jetzt wieder leichter. Nach Anmeldung können wieder alle dort zur Blutabnahme gehen. Auch der Operationsbetrieb läuft normal, und so werden tagesklinische Eingriffe auch von auswärts kommenden Chirurgen wieder durchgeführt.

Bei den Besuchszeiten gab es ebenfalls Lockerungen: Ein Patient darf pro Tag 30 Minuten Besuch von einer Person bekommen. 

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
-0° / 5°
bedeckt
1° / 5°
bedeckt
1° / 5°
bedeckt
-1° / 5°
stark bewölkt
-4° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung