12.05.2021 09:40 |

Bayern - Österreich

Grenzen offen, aber Quarantäneregeln gelten weiter

Seit Mittwoch ist der kleine Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich wieder zugelassen - doch eines darf dabei nicht vergessen werden. Für die Einreise nach Österreich gelten nach wie vor die COVID-19-Einreiseverordnung des Bundes. Und damit muss auch weiterhin bei der Einreise eine zehntägige Quarantäne eingehalten werden, sofern keine Ausnahme vorliegt.

Das Gesundheitsministerium arbeite mit Hochdruck an einer Novellierung der COVID-19-Einreiseverordnung, so der Vorarlberger Sicherheitslandesrat Christian Gantner (ÖVP). Doch vorerst sind weiterhin die aktuellen Bestimmungen in Kraft.

Zitat Icon

Wir werden uns auf allen Ebenen für eine schnelle und tolerable Lösung einsetzen.

Vorarlbergs Sicherheitslandesrat Christian Gantner (ÖVP)

Die Einreiseregelungen seien rasch mit den Nachbarländern abzustimmen, betonte der Landesrat. „Wir werden uns auf allen Ebenen für eine schnelle und tolerable Lösung einsetzen, da es sich gerade im Bodenseegebiet um einen eng verflochtenen Wirtschafts- und Lebensraum handelt. Bis dahin bitten wir um entsprechende Vorsicht beim Grenzübertritt nach Bayern hinsichtlich der Rückreise“, so Gantner.

Der kleine Grenzverkehr ist seit Dezember verboten, für Verstöße drohen bis zu 2000 Euro Strafen.

Oberösterreich: Von Einkaufsfahrten wird abgeraten
Aufregung herrschte in Oberösterreich. Krisenstabsleiterin Carmen Breitwieser ersuchte am Mittwoch vor allem auch Bewohnerinnen und Bewohner im Grenzgebiet dringend von Einkaufsfahrten ins jeweilige Nachbarland abzusehen. Freies Einkaufen sei damit bis auf Weiteres nicht möglich, betonte Breitwieser. „Sobald es Änderungen zur aktuellen Einreiseregelung gibt, werden wir darüber informieren.“

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
21° / 26°
bedeckt
19° / 27°
bedeckt
22° / 29°
bedeckt
21° / 28°
bedeckt