DNA-Analyse ausständig

Wolf dürfte auf Hof sechs Schafe gerissen haben

DNA-Analyse zur genauen Abklärung an Veterinärmedizinische Uni Wien geschickt

Ein Wolf dürfte am vergangenen Samstag auf einem Bauernhof in Engerwitzdsorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) sechs Schafe gerissen haben.. Der Wolfsbeauftragte des Landes Oberösterreich hat die verendeten Tiere untersucht und DNA-Proben zur Analyse an die Veterinärmedizinische Uni Wien geschickt.

Einschlägiges Rissbild
Nach seinen Einschätzungen deutet das Rissbild auf einen Wolf oder Hund hin. Das endgültige Ergebnis durch die DNA-Analyse wird in etwa zwei Wochen erwartet.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol