01.05.2021 22:43 |

Bei Loipersdorf

Auf der Südautobahn: Raser mit 228 km/h „geblitzt“

Das wird teuer! Mit 228 km/h wurde am Samstagabend ein Raser auf der A2 „geblitzt“. Zur Polizei sagte der 52-jährige Steirer, dass er habe austesten wollen, wie schnell sein PS-starkes Auto geht. Anzeige!

Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Hartberg führten am Samstagabend auf der Südautobahn bei Loipersdorf Geschwindigkeitsmessungen durch, als plötzlich ein Auto an ihnen vorbeizischte: Das Lasermessgerät zeigte 228 km/h an - in dem Bereich gilt ein Tempolimit von 130.

Wollte Auto „testen“
Am Steuer saß ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Nachdem die Polizei ihn gestoppt hatte, meinte er nur, es sei eh nicht viel Verkehr gewesen und er habe seinen - laut Polizeiangaben „stark motorisierten“ - Pkw testen wollen. Der Mann muss sicherlich mit einer saftigen Strafe rechnen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
heiter
2° / 15°
heiter
9° / 12°
stark bewölkt
7° / 12°
bedeckt
6° / 12°
wolkig