22.04.2021 16:05 |

Echtes Aprilwetter

Hagelunwetter gingen über dem Burgenland nieder

Der April macht wirklich was er will. Zuerst Sonne, dann wieder ein Kälteeinbruch und sogar Hagelschauer. Alle Jahreszeiten an einem Tag! 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schwere Unwetter mit Hagel gingen am Donnerstag in Teilen des Burgenlandes nieder. Kurz nach 12 Uhr hatte sich über Lutzmannsburg und benachbarten Gemeinden der Himmel verdunkelt. Innerhalb weniger Augenblicke waren die Straßen, Wiesen und Felder mit Hagelkörnern weiß bedeckt.

Grundstücksbesitzer berichteten von Schäden an ihren Blumen- und Gemüse-Beeten. „Die Unwetter waren kurz, aber heftig“, hieß es.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. September 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 17°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt
6° / 17°
stark bewölkt
8° / 17°
stark bewölkt
7° / 17°
stark bewölkt