16.04.2021 10:02 |

Ämter niedergelegt

Weitere Mitglieder kehren der FPÖ den Rücken

Die FPÖ im Burgenland kommt weiter nicht zur Ruhe. Jetzt kündigen Mitglieder des Burgenländischen Seniorenrings (BSR) an, sowohl den Verein als auch die Partei zu verlassen. Sie sind mit der Parteispitze unzufrieden. Der Vorstand des Seniorenrings wird dadurch auf eine einzige Person schrumpfen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erst Anfang des Jahres war der bisherige Obmann der Landessenioren, Paul Strobl, wegen innerparteilicher Streitereien zurückgetreten. Jetzt ziehen auch Kassierin-Stellvertreterin Gerda Pötschger und ihr Mann, BSR-Bezirksobmann Reinhold Pötschger, einen Schlussstrich. Sie legen ihre Funktionen zurück und treten aus der Partei aus. Beide fühlen sich von Landesparteichef Alexander Petschnig hintergangen.

Hintergangen gefühlt
Obwohl sie Petschnig unterstützt hatten, habe sie dieser fallen gelassen. „Als er uns nicht mehr brauchte, waren wir bedeutungslos für ihn“, sagt Reinhold Pötschger. Hinzu komme, dass Petschnig aus innerparteilichen Gründen aus dem BSR ausgetreten sei.

Zitat Icon

Es ist sehr zu hinterfragen, wer die treibende Kraft war, dass Landesobmann Strobl zurückgetreten ist

Reinhold Pötschger

„Was sollen das für interne Gründe sein“, fragt Pötschger erbost. Nicht nur das: „Es ist sehr zu hinterfragen, wer die treibende Kraft war, dass Landesobmann Strobl zurückgetreten ist“, so der 73-jährige gebürtige Kärntner. Im Verein seien er und seine Frau zutiefst beschimpft worden. „Ein Weiterarbeiten war unmöglich“, sagt er.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 01. Oktober 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 16°
bedeckt
13° / 15°
bedeckt
12° / 16°
bedeckt
12° / 16°
bedeckt
13° / 15°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)