14.04.2021 10:54 |

Mit AF-Augensteuerung

Canon kündigt Profi-Systemkamera EOS R3 an

Nach Nikon mit seiner Z9 hat nun auch Canon seine erste spiegellose Profi-Kamera angekündigt: die EOS R3. Wann die auf den Markt kommen und was sie kosten soll, ist noch nicht bekannt. Erste technische Details verriet der japanische Hersteller am Mittwoch jedoch bereits.

Die EOS R3 soll einer Mitteilung des Herstellers zufolge mit „enormer Schnelligkeit und Präzision“ überzeugen und die Qualitäten bisheriger Profi-Spiegelreflexkameras und spiegelloser Modelle von Canon vereinen. So könnten Sport-, Wildlife- und Nachrichtenfotografen etwa die gleiche Erschütterungs- und Stoßfestigkeit sowie den Staub- und Spritzwasserschutz wie bei den robusten Gehäusen der EOS-1 Serie erwarten. Außerdem verfüge die EOS R3 über einen integrierten Griff.

Herzstück der Kamera ist ein neuer und von Canon entwickelter CMOS-Sensor mit bislang nicht bekannter Auflösung, der in Kombination mit dem hauseigenen Bildprozessor Digic X bis zu 30 Bilder pro Sekunde mit Schärfenachführungen schießen soll. Der Autofokus arbeitet mit einer Augen-, Kopf- und Körpererkennung und soll selbst Motive, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen, „in Sekundenbruchteilen“ erfassen.

Fokussteuerung per Auge
Dabei behilflich sein soll auch eine verbesserte Version der sogenannten Eye-Control-Funktion, die Canon erstmals mit der EOS 5 einführte: Sie erlaubt das Steuern des Autofokuspunktes mit dem Auge am Sucher. Gegenüber der bisherigen Fokussierung per Multi-Controller oder Taste stelle dieses „instinktiv bedienbare Feature“ die „natürlichste und schnellste Kontrolle über den Autofokus dar“, so Canon.

Angaben zu Verfügbarkeit und Preis machte der Hersteller zunächst nicht. Als wahrscheinlicher Zeitpunkt für die Einführung neuer Profi-Kameras galten bislang die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio, die nach derzeitigem Stand vom 23. Juli bis 8. August stattfinden sollen.

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol