29.03.2021 18:00 |

Schaden durch Ruß

Feuerwehreinsatz bei Imster Kapelle wegen Kerzen

Durch mehrere Kerzen brach am Sonntagabend in einer Imster Kapelle ein kleiner Brand aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer auf einem Teller ans Freie bringen und löschen. Im Inneren der Kapelle entstand dennoch ein Sachschaden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 17.15 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Imst zu dem Brand in der Pestkapelle im Stadtteil „Am Bergl“ gerufen. Mehrere Plastikumhüllungen von Kerzen und heißes Wachs hatten in dem kleinen Gotteshaus Feuer gefangen.

Wand durch Ruß beschädigt
Die Florianis konnten den Brandherd auf einem Teller aus der Kapelle tragen und im Freien löschen. Eine Wand wurde trotzdem durch Rußentwicklung in Mitleidenschaft gezogen, wie die Polizei informiert.

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
1° / 4°
stark bewölkt
0° / 3°
stark bewölkt
-1° / 2°
stark bewölkt
1° / 3°
stark bewölkt
-0° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung