Vorm Haus überrollt

Todesunfall im Innviertel gibt Polizei Rätsel auf

Schrecklicher Unfall in Andorf: Eine 29-Jährige ließ Josef H. (64) vor seinem „Sacherl“ aus dem Auto aussteigen. Als sie nach dem Wenden zum Haus zurückkam, bot sich ihr ein schrecklicher Anblick. Der 64-Jährige war von einem nachkommenden Auto einer jungen Frau überrollt worden. Warum, ist noch völlig unklar.

Die Blaulichter am Samstag gegen 22 Uhr ließen die Nachbarn Böses ahnen, seither herrscht Schockzustand.

Was war passiert?
Josef H. lag auf der Straße vor seinem Haus in Andorf, als er vom Auto einer 27-Jährigen überrollt wurde. Nur wenige Minuten zuvor war er aus dem Wagen einer Bekannten (29) ausgestiegen. Diese fuhr mit zwei weiteren Personen im Auto etwa 150 Meter weiter, um umzudrehen. Als sie zum Haus zurückkam, war das Unglück schon passiert. Warum Josef H. auf der Straße lag, ist für die Polizei noch ein Rätsel. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine gerichtsmedizinische Untersuchung der Leiche an. Alle Beteiligten stehen unter Schock. Der Innviertler lebte alleine in seinem Haus, das zwischen Wiesen und Feldern neben der Enzenkirchner Straße liegt. Laut den Nachbarn sei H. zwar gerne unter Menschen gegangen, richtig viel habe man aber nicht mit ihm zu tun gehabt.

Ähnlicher Fall ungeklärt
Im September 2020 war Adrian G. (20) bei einem ähnlichen Unfall am Linzer Froschberg tödlich überrollt worden. Von dem Fahrzeuglenker fehlt bis heute jede Spur.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol