06.03.2021 10:00 |

Falls geöffnet wird

Stadt Salzburg: Unterstützung für Gastgärten

Sollten Salzburgs Schani- und Gastgärten tatsächlich Ende März aufsperren dürfen, will Stadtchef Harald Preuner die Gastronomen unterstützen, wenn es um zusätzliche Flächen geht. Auch auf Gebühren will er verzichten. Mit dem Wiener Modell mit zusätzlichen Ständen auf öffentlichen Plätzen kann er nichts anfangen.

„Wenn Wirte mehr Platz für ihre Gastgärten brauchen, bin ich für eine Erweiterung offen, so lange diese nicht zu Behinderungen für die Fußgänger oder der Feuerwehr führen. Dann spricht auch nichts dagegen“, sagt der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP). Außerdem will er keine Gebühren einheben und die Gastronomen auf diese Weise unterstützen. Wie der Bedarf dann tatsächlich sein wird, ist noch nicht so abschätzbar. Preuner spricht davon, dass viele Wirte in der Innenstadt schon jetzt großzügig Platz im Freien hätten.

Ob ein Modell wie Wien mit zusätzlichen Ständen auf öffentlichen Plätzen auch in der Mozartstadt denkbar wäre? „Ich weiß nicht, wie die Wiener das genau meinen“, rätselt der Stadtchef.

Viele Fragzeichen über möglicher Öffnung
Ob es auch zur Gastro-Öffnung kommen wird, steht freilich noch in den Sternen. Das hängt von den Fallzahlen ab. Auch das Wetter im Frühjahr ist eine große Inkonstante. Von Schneefall bis sonnig-warm ist alles möglich. Eine weitere Schwierigkeit: die Tests. In der jetzigen Form lässt das System keine Spontanität zu. Auch Preuner hofft auf eine Weiterentwicklung der Selbsttest.

Felix Roittner
Felix Roittner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol