Waghalsiges Manöver

Lkw verlor auf Autobahn Anhänger voller Ölfässer

Brandgefährliche Situation auf der Südautobahn im Wechselabschnitt: In der Nacht auf Donnerstag löste sich zwischen Edlitz und Krumbach plötzlich während der Fahrt der Aufleger eines Sattelschleppers. 

Der mit 19 Tonnen Ölfassern beladene Anhänger schlug mit den Stützen gegen die Fahrbahn und scherte den Belag auf einer Länge von 30 Metern auf. In einem waghalsigen Manöver setzte der Lenker auf der Überholspur zurück und stellte die Zugmaschine so ab, dass die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte abgesichert war. Die Feuerwehr aus Aspang barg den Anhänger.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 8°
bedeckt
-2° / 7°
bedeckt
2° / 7°
leichter Regen
2° / 8°
bedeckt
-3° / 5°
leichter Schneefall