Heute Breitband-Gipfel

Land fordert Tempo bei Internet-Ausbau

Wenn es um die gedeihliche Entwicklung Niederösterreichs geht, hört sogar bei der VP die Parteifreundschaft auf. So kann sich Ministerin Elisabeth Köstinger beim „Breitband-Gipfel“ auf Druck aus St. Pölten gefasst machen. Landesrat Jochen Danninger: „Bei der Bundesförderung zum Internet-Ausbau ist Tempo nötig!“

Wie wichtig schnelles Internet ist, hat nicht zuletzt die Pandemie aufgezeigt. Wenn zigtausend Arbeitnehmer im Homeoffice werken müssen, laufen herkömmliche Leitungen vor allem im ländlichen Raum rasch heiß. Und auch viele Unternehmer abseits der Datenhighways klagen über elektronische Nachteile.

All das wird Landesrat Danninger heute beim Gipfeltreffen mit Ministerin Köstinger ansprechen: „Aktuell gibt es nämlich keine Bundesförderung in Sachen Breitband-Ausbau.“ Diese sei aber dringend erforderlich, um auch entlegene Regionen an die Technologien des 21. Jahrhunderts anzuschließen: „Das neue Förderprogramm soll daher nicht erst im Herbst, sondern im Frühjahr in Kraft treten“, fordert Danninger.

Zwischen Enns und Leitha sollen in den kommenden drei Jahren 100.000 Haushalte ans Glasfasernetz angebunden werden. Land und Gemeinden haben ihre Hausaufgaben gemacht und Anschlussförderungen bereitgestellt. Abrufbar sind diese jedoch nur, wenn auch der Bund mitzahlt. Danninger: „Es ist höchst an der Zeit, die nötigen Richtlinien umzusetzen. Jeder Tag zählt!“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
3° / 15°
wolkig
-1° / 15°
heiter
3° / 14°
wolkig
3° / 16°
heiter
-2° / 13°
heiter