23.02.2021 08:55 |

Corona

Pandemie kein Grund für Storno

Die Reiselust bei den Burgenländern wächst. Doch die Unsicherheit bei Buchungen ist groß. Wer trotz Corona den nächsten Urlaub im Ausland verbringen möchte, sollte einige Expertentipps beachten.

Spätestens Ende Februar würden – wie berichtet – Sonnenhungrige in die Reisebüros strömen, um den nächsten Sommerurlaub zu buchen. Doch zurzeit ist alles anders. Wer trotz Pandemie nicht auf Sonne, Strand und Meer verzichten will, sollte jedoch bei Reisebuchungen einiges beachten. Denn die allgegenwärtige Pandemie sei kein Grund für eine kostenlose Stornierung, warnen Experten einhellig. „Es ist ratsam, schon im Vorfeld die Rahmenbedingungen für kostenlose Stornierungen zu vereinbaren“, betont AK-Konsumentenschützer Christian Koisser.

Zitat Icon

Zu empfehlen sind Tickets oder Unterkünfte, die ohne zusätzliche Kosten umgebucht oder storniert werden können.

Christian Koisser, AK-Konsumentenschützer

Grundsätzlich ist es ratsam, Pauschalreisen in einem Reisebüro zu buchen. Durch gesetzliche Vorgaben sind hier entstandene Kosten auch etwa in Fällen von Absagen oder gar Insolvenzen gedeckt. Wer Reisen und Flüge individuell auf Online-Plattformen bucht, könnte im schlimmsten Fall um sein Geld umfallen. „Solche Buchungen obliegen immer den Gesetzen des Urlaubslandes. Die Rechtsdurchsetzung im Ausland ist im Ernstfall erfahrungsgemäß schwierig“, erklärt Koisser. Der Experte rät generell dazu, sorgsam zu buchen und Angebote, auch bei zusätzlichen Stornogebühren oder Versicherungen, genau zu prüfen.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 12°
heiter
-3° / 13°
heiter
-1° / 12°
heiter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
wolkenlos