21.02.2021 11:00 |

Bis 5. März

An einem Abend zum Traumberuf

Bereits zum 12. Mal findet heuer die „Lange Nacht der Bewerbung“ in Kärnten statt – eine Möglichkeit für Unternehmen wie auch Jobsuchende, um den Bewerbungsprozess zu verkürzen. Denn am 13. April werden virtuell bis zu 400 Gespräche zwischen potenziellen Arbeitgebern und -nehmern an einem Abend geführt.

„Egal ob als Live-Veranstaltung oder im virtuellen Raum, wir sind auf beides bestens vorbereitet“, erzählt Doria Pfob, die Gründerin der „Langen Nacht der Bewerbung“. Coronabedingt musste bereits im Vorjahr auf die digitale Alternative zurückgegriffen werden, bei der knapp 500 vertiefende Gesprächseinladungen zustande gekommen sind. „Auch in schwierigen Zeiten oder gerade jetzt gilt es, sich die besten Mitarbeiter für die Zukunft zu sichern.“

Aus diesem Grund werden am 13. April bis zu 400 Bewerbungsgespräche von Unternehmern aus diversen Branchen geführt, die auf der Suche nach talentierten Arbeitskräften sind. Anmeldungen von Betrieben werden noch bis 5. März angenommen unter marketing@doria.at

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol