14.10.2004 15:35 |

Musik & Foto

Olympus-Jukebox mit Digitalkamera

Olympus lässt erstmals eine Digitalkamera und eine MP3-Jukebox zu einem Gerät verschmelzen. Der m:robe MR-500i ist ein mobiler Musikplayer mit Festplatte und gleichzeitig auch ein digitaler Fotoapparat.
Durch die neue Kombination kann man erstmalsseine Lieblingsfotos zu seinen Lieblingssongs betrachten. Mitdem Olympus-Zwitter können Musik und Bilder kreativ kombiniertwerden. Dank seiner 20GB Speicherkapazität kann der m:robeMR-500i Tausende von Bildern und Songs speichern.
 
Er besitzt ausreichend Platz, um die Lieblingsaufnahmenprivater Fotosammlungen unterzubringen. Mit Hilfe der innovativenTouchpad-Steuerung lassen sich die Aufzeichnungen in Alben organisierenund mit den zur Verfügung stehenden visuellen Spezialeffektenbearbeiten. Der individuelle Soundtrack kann anschließenddirekt aus den gespeicherten Titeln zusammengestellt werden. ImRemix-Play-Modus sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Das Ergebnis kann anschließend entweder sofort auf demgroßen VGA-Display des Geräts oder später zum"Chill-out" auf einem Fernseher präsentiert werden.
 
Mit dem MR-500i können jedoch nicht nur Symphoniender Erinnerung geschaffen und präsentiert werden, er istauch ideal, um die aktuellen Momente des Lebens festzuhalten.Die eingebaute 1,22 Millionen-Pixel-Kamera ist allzeit bereit,Abenteuer und besondere Ereignisse zu dokumentieren.
 
Das Kombigerät soll 2005 erhältlichsein. Wer auf die Kamera-Funktion verzichten will, kann zum reinenAudioplayer MR-100 greifen.
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol