20.02.2021 06:00 |

Vulkan statt Bett

An diesen verrückten Orten hatten die Stars Sex

Nicht nur echte Rockstars führen ein Leben voller Klischees und haben - laut eigenen Aussagen - besonders viel und heißen Sex. Auch einige Stars können davon offensichtlich ein Lied singen und sind ganz heiß auf das Liebesspiel an den verrücktesten Orten. Wo genau die Promis bereits Sex hatten, verraten wir hier.

Beim Traumpaar Chrissy Teigen und John Legend geht es manches Mal ganz schön wild zu. Die Model-Schönheit verriet einst dem „Cosmopolitan“-Magazin, dass sie längst Mitglied im Mile-High-Club ist. „Wir waren auf dem Weg nach Thailand, um meine Eltern zu besuchen“, plauderte Teigen aus. „Wir sind First Class geflogen. Wir waren unter einer Decke und nicht in so einer Kabine. Wir sollten eine Auszeichnung dafür bekommen.“

Weniger bedeckt, sondern noch viel öffentlicher ging es bei Jennifer Lopez zur Sache - und zwar auf einem Balkon. Wer der Glückliche an ihrer Seite war, verriet die Latina in der Show „Watch What Happens Live With Andy Cohen“ aber nicht. Vielleicht ihr Verlobter Alex Rodriguez?

Auch Kim Kardashian verlegt den Matrazensport manchmal lieber vom heimischen Schlafzimmer auf andere Orte. So verriet die Reality-TV-Beauty einmal, sie habe bereits im Kino Sex gehabt. Ob sie während des Films mit ihrem Ehemann Kanye West auf Tuchfühlung gegangen ist, das behielt die 40-Jährige jedoch lieber für sich.

Kurven-Model Ashley Graham bevorzugte eins, Silvester im Meer zu „feiern“ und machte auch keinen Hehl daraus, in den sanften Wogen mit ihrem Partner intim geworden zu sein.

Hollywoodstar Gerard Butler treibt es in Sachen verrückte Sex-Orte auf die Spitze: In der Talk-Show von Andy Cohen verriet der Schotte einst, dass er nicht nur Liebe am Rand eines Vulkans gemacht habe, sondern auch schon auf einem Gletscher. Diese exotischen Orte können wohl nicht so viele toppen, oder? 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol