19.01.2021 13:58 |

Erscheint im Herbst

Erster Asterix-Band nach Uderzos Tod angekündigt

Im Herbst erscheint das mittlerweile 39. Abenteuer der unbesiegbaren Gallier Asterix und Obelix. Diesmal zieht es die beiden weit in die Ferne, sie sollen einem guten Freund des Druiden Miraculix zu Hilfe kommen. Der neue Band, der noch von Mit-Erfinder Uderzo persönlich abgesegnet wurde, soll mit einer Auflage von rund fünf Millionen Exemplaren weltweit am 21. Oktober in den Handel kommen.

Weitere Informationen über den neuen Band des Duos Jean-Yves Ferri und Didier Conrad sollen laut dem französischen Verlag Albert René und dem Berliner Medienhaus Egmont Ehapa im Frühjahr bekannt werden. Der 39. Asterix-Band ist der erste, der nach dem Tod von Albert Uderzo, dem Mit-Erfinder der Comicfiguren, erscheinen wird.

Das sei das letzte Abenteuer gewesen, das Uderzo noch abgesegnet habe, so Isabelle Magnac, die Geschäftsführerin von Hachette Livre, dem Mehrheitseigner von Albert René, in einem Interview mit der Fachzeitschrift „Livres Hebdo“.

Der Zeichner ist im März 2020 im Alter von 92 Jahren gestorben (siehe Video von März 2020 oben). Zusammen mit dem Texter René Goscinny rief er Ende der 50er Jahre die Asterix-Abenteuer ins Leben. Nach dessen Tod im Jahr 1977 setzte Uderzo die Serie alleine fort. Anfang 2009 zog er sich zunehmend zurück. Der erste Asterix-Band von Ferri und Conrad erschien 2013.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol