19.01.2021 09:10 |

Unfall in Wolfsberg

Anklage nach tödlichem Crash mit Rotkreuz-Wagen

Rettungsfahrer des Roten Kreuzes wollen Menschen helfen und Leben retten - und das sicherlich so schnell wie möglich. Bei einem Einsatz im Oktober in Wolfsberg ist das aber schief gegangen: Ein junger Sanitäter war zu einem Notfall unterwegs, als ein tödlicher Unfall passierte.

Bei einer ampelgeregelten Kreuzung raste er mit Blaulicht, aber trotz Rotlichts drüber - und verursachte laut Staatsanwaltschaft Klagenfurt einen tödlichen Zusammenstoß, bei dem eine 52-jährige Autolenkerin starb: „Wir haben Strafantrag wegen grob fahrlässiger Tötung sowie Körperverletzung eingebracht“, bestätigt Sprecherin Tina Frimmel-Hesse. Der Beschuldigte sei im Ortsgebiet mit 90 Stundenkilometern und ohne auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten unterwegs gewesen.

Überblick über Verkehrssituation bewahren
„Natürlich sind Rettungswagenfahrer oft in einer Ausnahmesituation. Aber sie können nicht darauf vertrauen, dass alle stehen bleiben“, heißt es. Auch geschulte Einsatzfahrer müssten den Überblick über die Verkehrssituation bewahren und entsprechend reagieren sowie ihre Fahrweise anpassen. Dem Rotkreuz-Sanitäter drohen bis zu drei Jahre Haft.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol